Pilsumer Leuchtturm

Der Pilsumer Leuchtturm ist ein kleiner, gelb-rot gestreifter Leuchturm, der am Deich in Pilsum liegt. Der Turm wurde 1888/89 gebaut und war von 1891- 1919 aktiv. Er wurde aufgrund des 1. Weltkriegs eingestellt.

Der Weg zu dem Leuchtturm führt am Deich entlang. Mit Aussicht auf das Meer. Auf der Wiese des Deichs kann man sich ruhig in die Wiese legen und entspannen.

Der Leuchtturm ist vor allem durch ein paar Filme von dem berühmten Komiker Otto Waalkes, bekannt. In einem Film dient der Leuchtturm als Wohnung.

Heute befindet sich ein kleines Standesamt in dem Leuchtturm. Dort kann man mit wenigen Gästen heiraten und sich gleich, mit einem Liebesschloss, an der Liebesschloss-Wand jenseits des Leuchtturms, verewigen.

Hunde sind erlaubt, aber nur an der Leine!

Pilsumer Leuchtturm
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.